Kontakt
Rolf Schmidt GmbH Heizung und Sanitär
Hauptstraße 16
56357 Gemmerich
Homepage:www.schmidt-gemmerich.de
Telefon:06776 950315
Fax:06776 950317

Auch Scala1 Sieger beim German Design Award 2022

Neben der Zirkulations­pumpe Comfort BU/BXU ist beim Ger­man Design Award 2022 ein wei­teres Grundfos-Pro­dukt aus­gezeich­net worden. Das Haus­wasser­werk Scala1 erhielt bei dem inter­national renom­mierten Design­preis die Aus­zeich­nung als Sieger in der Kate­gorie 'Excellent Product Design - Energy'. Die inter­nationale Jury würdigt mit dem Preis weg­weisende Design­leistungen. Grund­lage der Bewer­tung sind unter anderem Funk­tionalität, Bedien­barkeit, Inno­vations­grad und Nach­haltig­keit. Die Scala1 ist ein smartes, per Smart­phone ein­stell­bares Haus­wasser­werk für eine Viel­zahl von An­wen­dun­gen in Haus und Garten. Die Über­gabe des German Design Award er­folgte im Rahmen der offi­ziellen Preis­ver­leihung im Februar 2022.

German Design Award für SCALA1

Der German Design Award zeichnet inno­vative Produkte, Projekte, Her­steller und Gestal­ter aus, deren Design weg­weisend ist und Orien­tierung bei der Gestal­tung gibt. Vergeben wird die Aus­zeich­nung vom Rat für Form­gebung, der 1953 auf Initiative des Deut­schen Bundes­tages gegrün­det wurde und als unab­hängig agierende Stiftung zu den inter­national füh­renden Kom­petenz­zentren für Kommu­nikation und Marken­führung im Bereich Design gehört. Dem Stifter­kreis gehören über 260 Unter­nehmen an, die Jury ist hoch­karätig und inter­national besetzt.

Die für ihr wegweisendes Design ausgezeichnete Scala1 ist eine smarte, viel­seitige einsetz­bare Komplett­lösung für die häusliche Wasser­versorgung und Garten­bewäs­serung. Die stationär wie mobil einsetzbare Anlage ist äußerst kom­pakt, hat einen beson­ders leisen wasser­gekühlten Motor und lässt sich mit einem Spritz­wasser­schutz der Klasse IPx4D direkt und ohne zusätz­liche Ein­hausung auch im Freien aufstellen. Zahl­reiche integrierte Schutz­funktionen gewähr­leisten einen störungs­freien Betrieb, darunter Motor-, Trocken­lauf- und Über­flutungs­schutz. Außer­dem hat die Scala1 es eine manuell zuschalt­bare Ent­lüftungs­funktion für Brunnen mit hohem Gas­anteil.

Zu den wegweisenden Merkmalen zählen Viel­seitig­keit und unkom­plizierte Bedie­nung. Neben dem normalen Betrieb mit Werks­ein­stellungen wird das Haus­wasser­werk per inte­grierter Bluetooth-Schnittstelle und der kosten­losen Grundfos Go Remote App zum Multi­talent. Über die intuitiv zu bedienende App steht beispiels­weise eine integrierte Wochen­zeit­schalt­uhr zur Verfügung, mit der sich ein indivi­duelles Beregnungs­programm einstellen lässt. Zusätz­liche Möglich­keiten bietet ein Funk­tions­eingang, über den Regen- oder Boden­feuchte­sensoren für die Steue­rung der Bewässerung genutzt wer­den können. Über die App lassen sich auch die Schutz­parameter indivi­duell einstellen und Firm­ware­updates ausführen, um zukünftige Funktions­erwei­terungen zu nutzen.

"Bei Hauswasserwerken geht der Trend zu smarten, installations­freund­lichen Komplett­lösungen", erklärt Jan Claussen, Regional Product Manager Domestic Cold Water, "Die Scala1 geht bei dieser Ent­wicklung voran. Des­wegen freuen wir uns beson­ders, dass unser smartes Haus­wasser­werk beim dies­jährigen German Design Award als Sieger aus­ge­zeich­net wurde."

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang